0
Sa. 25.3. 20:30 Uhr Rote Flora
Salsa * Cumbia * Champeta * Merengue * Currulao * Porro * afrocolombeats * Tropicaldiscobas

Wir möchten mit dieser SOLIPARTY die Friedensgemeinde San José de Apartadó in Kolumbien vorstellen und zeigen dazu erstmalig mit deutschen Untertiteln den Film „Chocolate de Paz“ von Gwen Burnyeat und Pablo Mejía Trujillo.

Die Gemeinde weigert sich seit ihrer Gründung 1997 für eine der im bewaffneten Konflikt beteiligten Gruppen Partei zu ergreifen und kämpft mit gewaltfreien Mitteln für ihre Selbstorganisation und ein Leben in Frieden. Mehr als 250 Mitglieder und Zivilisten, die in der Gegend wohnten, sind seitdem getötet worden oder gewaltsam verschwunden.

Der FILM erzählt die Geschichte der Gemeinde und von deren Strategie, sich über den Anbau und Export von Kakaobohnen eine Lebensgrundlage aufzubauen. Die Koregisseurin Gwen Burnyeat wird anwesend sein und Fragen beantworten.

Im Anschluß findet eine Solifiesta mit der Tanzgruppe AWAWTAA statt. Im Anschluss legen die DJ’s ISA G und BOMBOMBUM auf.

Orga: Amnesty International Mexiko und Zentralamerika Koordinationsgruppe, Buko, Café Libertad Kollektiv, DJBombombum, Mujeres sin Fronteras, peace, brigades international